Steuererklärung 2016 einfach online erstellen.

In 15 Minuten Steuererklärung machen und berufliche Kosten zurückerstattet bekommen.

Die Online-Steuererklärung für Feuerwehrleute

Eine Steuererklärung bringt Angehörigen von Berufsfeuerwehren zumeist viele Vorteile. Feuerwehrleute können auf diesem Weg eine Menge Kosten einsparen, da ihre beruflichen Ausgaben steuerlich verrechnet werden. Das führt dann zu einem verminderten Steuerbetrag bzw. zu einer Rückzahlung von entrichteten Steuern.

Leider waren bisher Steuererklärungen sehr mühsam und mit viel Unsicherheiten verbunden. Sie erforderten stundenlanges Einlesen in die Materie und dann schließlich das sorgfältige Ausfüllen vieler Bögen und Anlagen. Diese Zeiten sind aber zum Glück vorbei. FeuerwehrSteuererklärung bietet Feuerwehrleuten eine Alternative:

Mit unserem Steuer-Tool speziell für Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner kannst du innerhalb von wenigen Minuten deine Steuererklärung machen und abgeben:

  • Steuer-Tool mit Fokus auf die Bedürfnisse von Feuerwehrleuten
  • Verständliche Fragen statt kompliziertem Bürokratendeutsch
  • Anrechenbare Pauschalen für geläufige Arbeitskosten
  • Maximale Erstattung deiner beruflichen Ausgaben

So funktioniert die Online-Steuererklärung

Steuererklärung erstellen

Mit unserem Tool kannst du in Windeseile deine Steuererklärung erstellen.

Ans Finanzamt senden

Schicke deine fertige Steuererklärung online und per Post ans Finanzamt.

Rückerstattung erhalten

Nach etwa 6 bis 8 Wochen bekommst du deinen Steuerbescheid und dein Geld.

Steuererklärung 2016: Was ist wissenswert?

  • Die Abgabefrist für die Steuererklärung 2016 für Steuerpflichtige endet am 31. Mai 2017.
  • Steuerfreiwillige haben eine andere Frist. Diese ist im Jahre 2017 der 31. Dezember 2017. Hauptberufliche Feuerwehrmänner sind normalerweise steuerpflichtig.
  • Bist du nach März 2016 aus beruflichen Gründen umgezogen, kannst du eine Umzugskostenpauschale von 746€ geltend machen. Davor gilt die Pauschale von 730 Euro.

Steuererklärung 2016: Wer muss eine machen?

  • Wenn deine Einkünfte über 8.820 Euro (Grundfreibetrag) liegen, musst du eine Steuererklärung abgeben.
  • Wenn du vom Finanzamt dazu aufgefordert wirst, musst du ebenfalls eine Steuererklärung einreichen, unabhängig von deinen Einkünften.
  • Wenn du Werbungskosten absetzen möchtest, z.B. entstandene Kosten für einen Umzug oder den Kauf eines neuen Smartphones musst du eine Steuererklärung abgeben.
  • Dasselbe gilt für den Fall, dass du Pauschalen in Anspruch nehmen willst.

Steuererklärung 2016: Wo gibt’s die Formulare?

Wenn du eine Steuererklärung machen möchtest, musstest du bis vor Kurzem zahlreiche Steuerformulare ausfüllen. Hierbei kann man sich helfen lassen. Es gibt beispielsweise Steuer CDs, Steuerberater oder auch staatlich bereitgestellte Hilfestellungen.

Leider haben alle Alternativen irgendwelche Nachteile: zu teuer, zu umständlich, zu unspezifisch für Feuerwehrleute oder auch zu zeitintensiv. Die Steuerformulare stehen auf der Seite vom Bundesministerium für Finanzen bereit zum Download.

Wem das zu kompliziert ist, der kann das Angebot von modernen Online-Anbietern nutzen, die sich auf Steuererklärungen spezialisiert haben. FeuerwehrSteuererklärung ist zum Beispiel wesentlich günstiger als ein Steuerberater und dennoch spezifisch auf deine Berufssituation zugeschnitten. Du kannst die Plattform von überall aus aufrufen und deine Steuererklärung sogar aus dem Bett machen.

Feuerwehrsteuererklaerung.de

Bei uns auf der Plattform gibt es keine komplizierten Steuerformulare und auch kein Bürokratendeutsch. Wir haben die offiziellen Formulare in zugängliche Sprache und einfache Fragen übersetzt, sodass du dich in kürzester Zeit durch alle relevanten Schritte durchklicken kannst. Das Tool ist spezifisch auf deine Bedürfnisse als Feuerwehrfrau und Feuerwehrmann zugeschnitten. Wir zeigen dir klar und deutlich, welche Arbeitskosten du absetzten kannst und welche Pauschalen für deinen Beruf bei der Feuerwehr beanspruch werden können. Nachdem du dich durch unsere Fragen geklickt hast, kannst du dir deine persönliche Steuererklärung als PDF anzeigen und herunterladen.

Die PDF-Datei kannst du im Anschluss erneut prüfen, ausdrucken, unterschreiben und an das Finanzamt schicken. Zudem kannst du deine Steuererklärung elektronisch an dein Finanzamt übermitteln.

Unser Hauptziel ist, dir eine maximale Erstattung deiner arbeitsbedingten Ausgaben zu ermöglochen. Wir möchten Steuererklärungen von ihrem negativen Image befreien und zeigen, dass es auch einfacher geht!

Vorteile von FeuerwehrSteuererklärung auf einen Blick

Schnell und Unkompliziert

Auf unserer Plattform kannst du im Handumdrehen deine Steuererklärung erstellen.

Support

Bei technischen Fragen rund um unsere Plattform sind wir immer für dich da.

Hilfen & Tipps

Auf unserer Website findest du viele nützliche Hinweise und Tipps für deine Steuererklärung.

Maximale Rückerstattung

Unser Hauptziel ist es, dir zu einer möglichst hohen Rückerstattung zu verhelfen.